Konventionelles, Unkonventionelles, Tipps und Tricks zur Fotografie

plastiklinse

Die Optik der Einwegkamera besteht lediglich aus zwei übereinander positionierten Plastiklinsen – ganz ähnlich also wie bei der Holga Lomo-Kamera. Entsprechend sehen auch die hiermit gemachten Bilder aus.

*Dieser Artikel ist gar nicht der, nach dem Sie eigentlich suchten? Vielleicht interessiert Sie jener mehr:
Fotografieren bei Schnee: Bessere Bilder mit Belichtungskorrektur

Werbung

Plastiklinsen der Einwegkamera

Artikeldatum: 19.04.2014 / letzte Änderung: 19. April 2014

Werbung

Momentchen – Es gibt hier noch mehr interessante Artikel:

leider noch keine Anmerkungen

Gibt es Fragen, Kommentare, Kritik zu diesem Artikel?



Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung dieser Internetseite.